Generalversammlung der St. Sebastianusbruderschaft Oekoven

Liebe Leser

Am 16.01.2016 um 20:00 Uhr im Jugendheim Oekoven

Die Wahlperiode endet für alle Mitglieder des Vorstands und alle Rollen müssen neu besetzt werden. Einige Vorstandsmitglieder werden sich nicht mehr zur Wahl stellen.

Engagierte Mitgliederinnen und Mitglieder werden gesucht, die bereit sind, das Vereinsleben mit eigenen Ideen zu bereichern und die gerne Verantwortung übernehmen.

Sie leben das Wir-Gefühl Glaube Sitte Heimat.

Wir starten mit einer gemeinsamen Messe  in der Kirche St. Briktius um 17:00 Uhr und feiern das Patronatsfest des Heiligen Sebastians!

In der Versammlung wird der Vorstand Rechenschaft zum abgelaufenen Geschäftsjahr abelegen.

Wir erwarten 291 Mitglieder 🙂

Ich freue mich auf euer Kommen
Kassierer  Frank Topp

Hier noch mal die Agenda

  1. Begrüßung
  2. Gedenken der Verstorbenen
  3. Rückblick auf das Geschäftsjahr 2015 und Vorschau auf das Jahr 2016
    1. Rückblick des Brudermeisters
    2. Bericht des Geschäftsführers
    3. Bericht des Kassierers
    4. Bericht der Kassenprüfer
    5. Bericht des Schießmeisters
    6. Entlastung des Vorstandes
    7. Wahl des Kassenprüfers 2016
  4. Ausgabenwirtschaft und Beitragsordnung 2016
    1. Budgetplanung und Voranschlag durch den Kassierer
    2. Genehmigung der Budgetplanung
    3. Beitragsordnung 2016
  5. Vorstandsneuwahlen
    1. Brudermeister und stv. Brudermeister
    2. Kassierer und stev. Kassierer
    3. Geschäftsführer und stv. Geschäftsführer
    4. Schriftführer und stv. Schriftführer
    5. Oberst und Major
    6. Schießmeister und stv. Schießmeister
    7. Jungschützenmeister und stv. Jungschützenmeister
    8. Technischer Beauftragter
  6. Situation Schießbereich /Flachstand
  7. Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung Bruderschaftspark
  8. Kirmes 2016
  9. Sonstiges
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Johann Nellen und Hubert Käfer verstorben

Liebe Leser

Die SBO hat innerhalb von vierzehn Tagen zwei langjährige Mitglieder plötzlich und unerwartet verloren.

Am 29.12.2015 verstarb unser Mitglied Johann Nellen. Er war viele Jahre Mitglied im Artilleriezug und zuletzt passives Mitglied.  Die Beisetzung findet am 13.01.2016 statt und beginnt  um 14:00 Uhr vor der der Trauerhalle auf dem Freidhof in Oekoven

Am 08.01.2016 verstarb unser Mitglied Hubert Käfer. Hubert war seit 1974 in der Bruderschaft und bis zur Auflösung Mitglied im Zug Rote Husaren.  Die Beisetzung findet am 15.01.2016 mit einem Trauergottesdienst statt.

Für ihren vorbildlichen Einsatz um unsere Bruderschaft gilt ihr einen besonderen Dank.

Wir werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Wir begleiten unsere Kameraden auf ihrem letzten Weg in Uniform.

St. Sebastianus Bruderschaft 1925 Oekoven

Der Vorstand

Veröffentlicht unter Oekovener News, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ermittlung des Edelknabenkönig / -in

Liebe Leser

Ermittlung des Edelknabenkönigs heute am 28.03. um  15.00 Uhr in der Turnhalle Deelen!

Wenn Ihr Lust habt, Edelknabenkönig oder Edelknabenkönigin unserer Bruderschaft zu werden und
folgende Voraussetzungen erfüllt:

  • Mitglied der St. Sebastianus Bruderschaft 1925 Oekoven e.V.
    (kostenlose Anmeldung und Mitgliedschaft kann noch am Wettkampftag erfolgen)
  • Höchstalter von 12 Jahren
  • Schriftliche Einverständniserklärung der Eltern
Edelknabenkönig(in) gesucht!

Edelknabenkönig(in) gesucht!

Ermittelt wird der/ die Edelknabenkönig(in) durch Bogenschießen.
Am Tage des Wettkampfes habt Ihr genügend Zeit, unter Aufsicht unserer
Schiessleiter zu trainieren bevor der Wettkampf beginnt. Im Anschluss erfolgt
die Ehrung. Für Essen und Trinken wird natürlich gesorgt!
Die Teilnahme berechtigt automatisch zur Teilnahme am 19. April am Bezirks-
Jungschützentag in Frixheim. Der ermittelte Edelknabenkönig hat dort sogar die
Chance, Bezirks-Edelknabenkönig zu werden.
Wenn Ihr noch Fragen habt, meldet Euch ruhig bei uns.
Sabine Mostert (Tel.: 0177/1478942)
Nina Durst (Tel.: 02183/2630027)

 

Veröffentlicht unter Aktivitäten, Jugendarbeit, Schießsport | Kommentar hinterlassen

Oekovener News: Mitgliederversammlung der Frauengemeinschaft

Lieber Leser

am kommenden Montag den 09.03.2015 um 19.00 Uhr  findet die Jahreshauptversammlung der katholischen Frauengemeinschaft Oekoven im Johanneshaus Jugendheim statt.

Planung und Vorstellung der Aktivitäten für 2015

  • Ausflug im Juni nach Köln
  • Ladies Night im Oktober
  • Seniorenkaffee am ersten Advent

 

Veröffentlicht unter Oekovener News | Kommentar hinterlassen

Vereins- und Pokalschießen

Das diesjährige Pokalschießen der Bruderschaft  am Samstag, den 14.03.2015 von 16 – 22 Uhr statt.

Ort : Schießsportanlage Evinghoven,Widdeshovenerstraße 93

SchützeEnte

Im letzten Jahr nahmen weit mehr als 100 Bruderschaftsmitglieder am beliebten Vereins- und Pokalschiessen teil. Ohne Zweifel ist das Pokalschießen in Oekoven sehr beliebt. Es ist die einmalige Gelegenheit, dass alle Mitglieder ob jung (min. 12 Jahre) oder alt, ob Frau oder Mann, egal von welchem Zug, zusammen kommen und das selbe Ziel verfolgen. Es reicht aus wenn sich Sechs Bruderschaftsmitglieder finden und eine Gruppe bilden.

Sportschießen verbindet Menschen!

Im letzten Jahr waren die Oekover Boschte Pokalsieger. Mit 532 Ringen haben sie die Wild Boys auf den zweiten Platz, die 531 Ringen erreichten, verwiesen.  (Ein läppischer Punkt..)

Schießberechtigt:

  • Für die Wertung ist es unbedingt erforderlich, dass mindestens 6 Schützen eines Zuges oder Gruppe teilnehmen
  • Nur Mitglieder und Mitgliederinnen der Bruderschaft
  • Gäste geladenen Musikvereine

Die Verantwortung

  • Das Schießen wird unter Leitung der Schießmeister Stefan Matheisen und Wilfried Faßbender durchgeführt.
  • Die Standaufsicht wird von Nina und Florian Durst, Tobias Schöttle und dem Sportschützenverein Evinghoven geführt.

Regeln für einen fairen Wettkampf und für den Verlauf des Vereins- und Pokalschießens 2015

  • Die Bedingungen sind für alle die gleichen :
  • Die Gewehre sind im Schussbild gleich gut. Es wird an bis zu acht Schießtischen geschossen.
  • Die Beleuchtung ist für alle gleich und wird im Verlauf des Wettkampfes nicht geändert.
  • Der Schießstand kann während der Veranstaltung nicht umgebaut werden.
  • Max. 5 Probeschüsse auf Einzelscheiben
  • Wertungsschüsse auf 10er – Scheibenstreifen
  • Die Scheiben/Streifen werden durch den Schießleiter mit einer Ringlesemaschine ausgewertet. Bei gleicher Ringzahl entscheidet die 10tel Teilung.
  • Es wird “stehend aufgelegt“ geschossen ! D.h.:
    Das Gewehr kann an der vorhandenen Stütze aufgelegt werden. Wenn es dann immer noch “wackelt“, liegt das nicht an der Stütze, sondern am Schützen.
  • Es tragen sich nur Schützen auf die Teilnehmerliste ein, die anwesend sind!
  • Am Wettkampftag ist die Eintragung des jeweiligen Schützen auf die Teilnehmerliste nur bis 22:00 Uhr möglich! Schützen, die sich bis 22 Uhr eingetragen haben, dürfen an diesem Wettkampftag schießen.
  • Es versteht sich von selbst, dass die Schießstandordnung ebenfalls gültig ist!
  • Wer sich auf die Teilnehmerliste einträgt, ist mit den genannten Regelungen einverstanden!
  • Bemerkung: Kindern, die das 12.Lebensjahr vollendet haben, darf das Schießen gestattet werden, mit Luftdruck, Federdruck- und CO2-Waffen. Sofern die Kinder noch nicht 14 Jahre alt sind, müssen die Sorgeberechtigten schriftlich ihr Einverständnis erklären oder beim Schießen anwesend sein.

Wir wünschen allen Schützen ein treffsicheres Auge und viel Erfolg!
Das Sportschützenteam Evinghoven sorgt für das leibliche Wohl. Es werden Getränke und Imbiss angeboten.

Mit freundlichem Schützengruß
Die Schießmeister Wilfried Faßbender und Stefan Matheisen

Veröffentlicht unter Schießsport | Kommentar hinterlassen

Mathias Axler verstorben

Liebe Leser

Am 27.02.2015  ist unser Bruderschaftsmitglied Mathias Axler verstorben. Er war 33 Jahre Mitglied in unserer Bruderschaft und viele Jahre Mitglied im Jägerzug Edelweiß.

Für seinen vorbildlichen Einsatz um unsere Bruderschaft gilt ihm einen besonderen Dank.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Beerdigung findet am 09.03.2015 um 09:00 Uhr auf dem Oekovener Friedhof statt.

Wir begleiten unseren Kameraden auf seinem letzten Weg in Uniform.

St. Sebastianus Bruderschaft 1925 Oekoven

Der Vorstand

Veröffentlicht unter Mitgliedsnachrichten | Kommentar hinterlassen

Tei1: Wegkreuz- Arbeiten haben angefangen

Liebe Leser

Pflastersteine ausgesucht und abgeholt. Dank der Gemeinde Rommerskirchen in Gestalt von Herrn Reimert. Mit sieben Helfern haben wir Naturpflastersteine abgeholt, gereinigt und auf Paletten sortiert.

Alles Stein

Alles Stein

Nach erfolgreicher Arbeit machen die Helfer, Anja Lieckfett, Bernd Olligs, Hermann-Josef Brehl, Thorsten Kautz, Lothar Gross und Daniel Kluth eine wohlverdienste Pause

IMG_20150228_111129

Am kommenden Samstag geht es weiter. Dann werden die Erdarbeiten aufgeführt.

Herzlichen Dank an die Helfer !!

Euer Frank

Veröffentlicht unter Aktivitäten, Oekovener News, Wegkreuz | Kommentar hinterlassen